Mo-Fr: 10:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 18:00 Uhr
Lindenallee 10-24, 45127 Essen

Sie erreichen uns unter: 0201 1778830

Interlübke

In den 1930er Jahren gründeten die Brüder Hans und Leo Lübke im westfälischen Wiedenbrück eine Möbelfirma, die Gebrüder Lübke GmbH & Co. KG, welche sich auf "polierte Schlafzimmer" mit Kommoden, Schränken und Betten spezialisierte. Der Markenname interlübke entstand erst in den 1960er Jahren, wobei der Namensbestandteil "inter" eine Assoziation zu "Interieur" und "International" ist.

Ebenfalls in den 1960ern schlägt der schweizer Innenarchitekt Walter Müller interlübke eines "Endlosschrankes" vor, welcher aus wenigen Teilen zusammengesetzt ist und durch Anbauten endlos erweiterbar ist. Dieser revolutionäre Entwurf wird schnell zum Erfolgsprogramm und findet sich bis heute in einer überarbeiteten Form im Programm von interlübke. Außerdem erweitert sich das Produktportfolio um Programme für das Wohn- und Esszimmer.

2008 wurde in einer ehemaligen Kartonfabrik im Zentrum Rheda-Wiedenbrücks das COR und interlübke Haus eröffnet. Auf 3.000 Quadratmetern befindet sich die weltweit größte Ausstellung von COR und interlübke Möbeln sowie eine Sammlung aus Cor- und interlübke-Fundstücken aus 55 Jahren Möbelgeschichte.

 

 

Interluebke_studimo_Aktion.jpg

40 Jahre studimo

Interlübke feiert 40 Jahre studimo und möchten Sie an diesem Anlass teilhaben lassen. Bis Ende des Jahres können Sie sich Ihr studimo-Wunschprodukt zusammen stellen, ohne Aufpreis für Sonderanfertigungen.

 

 

mell Kommode

cube gap Sideboard

mell Sideboard

bookless Hängemodul

Studimo Regal

Cube Gap Sideboard